Kinder-Uni 2013

Nach der positiven Resonanz der letzten Jahre setzt die Medizinische Fakultät die Kinderuniversität im März/Mai 2013 fort. In fünf Vorlesungen wollen wir 8- bis 12-jährige wieder für die Wissenschaft begeistern.

Den Auftakt macht Kollege Martin Schlegel vom Institut für Biologie am 1. März mit „Alarm für Kobra 11 – Ermittlungen im Schlangenmilieu“.

Am 8. März widmet sich Veit Heller vom Museum für Musikinstrumente dem Thema „Wenn Engel musizieren – Fernen Klängen auf der Spur“.

Um „X-Beine, Knochenbrüche und Co – Die Geheimnisse unseres Skeletts“ dreht sich die Vorlesung von Magdalena Wojan von der Orthopädischen Universitätsklinik am 15. März.

Ein großes Highlight ist sicher die Vorlesung von Sigmund Jähn am 22. März, wenn er über „Ferne Welten – Leben und Arbeiten an Bord einer Raumstation“ berichtet.

Die letzte Vorlesung findet am 24. Mai in Kooperation mit dem Weltverkehrsforum statt. Sie wird sich um das Thema Verkehr drehen.

Die Vorlesungen beginnen jeweils 16:30 Uhr im Großen Hörsaal des Instituts für Experimentalphysik in der Linnéstraße 5. Eltern und Begleitpersonen können die Vorlesung im Kleinen Hörsaal verfolgen.

Der Besuch der Kinderuni ist selbstverständlich kostenlos. Aber eine Anmeldung über die Homepage (www.uni-leipzig.de/kinderuni) ist erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.uni-leipzig.de/kinderuni und auf Facebook: www.facebook.com/kuni.leipzig